BAUnatour: Mobiler Showroom Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen

In diesen Datenbanken finden Sie Firmenadressen und Produkte, die verschiedenen öffentlichen Handlungsfeldern zugeordnet sind. Anbieter und Hersteller von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen können ihre Produkte hier kostenlos eintragen.

 

Stärkeether kaltwasserlösliche, modifizierte Kartoffelstärke

Anteil Nachwachsende Rohstoffe [%]
100
Art Nachwachsende Rohstoffe
modifizierte Kartoffelstärke
Produktbeschreibung

Stärkeether
kaltwasserlösliche, modifizierte Kartoffelstärke.

Pflanzlicher und ökologischer Stärkeether für die Anwendung im Innenbereich.

300 g - ausreichend für ca. 3 Liter Leimlösung
500 g - ausreichend für ca. 5 Liter Leimlösung
1 kg - ausreichend für ca. 10 Liter Leimlösung 

VERWENDUNG:

  • Bastel- Klebearbeiten mit Papier, Pappe, Holz, Filz und Stoff und saugfähigen Werkstoffen.
  • ​Insbesondere geeignet für Arbeiten mit Papier, Pappe und Karton, wie Decoupage, Serviettentechnik und Scrapbooking, Reparatur und Restaurierung alter Bücher (Probeversuche erforderlich).
  • Zum einfärben können Eisenoxidpigmente, Erdfarben, Mineralfarben und unsere Kalk-Kaseinfarbe (Bitte Technisches Merkblatt beachten!)  verwendet werden*. 

*Pigmente (max. 10%) müssen vorher, mit Wasser, "eingesumpft" werden und erst dann, mit der fertig gemischten Stärkeether-Lösung, vermischt werden.  

 EIGENSCHAFTEN:

  • Hohe Klebkraft und Flexibilität
  • Frei von Konservierungsstoffen
  • Dieser Stärkeether ist eine kaltwasserlösliche und modifizierte Kartoffelstärke.
  • Die Verpackung ist für Lebensmittel geeignet und kann nach der Entleerung weiterverwendet werden.
  • Der Messlöffel (Dosierhilfe) ist aus Arboblend® (Arboblend® sind zu 100% biologisch abbaubar und bestehen aus über 80% auf Basis nachwachsender Rohstoffe).
  • Dieser Stärkeether ist vollkommen unbedenklich in der Verarbeitung und Anwendung.
  • Deshalb ist er besonders empfehlenswert für Bastelarbeiten.
  • Emulgierbar2 (ca.1-2% bezogen auf die fertige Mischung) mit natürlichen Ölen, Firnissen, Öl- und Alkydharzlacken.

2Leider können wir nicht das ganze Spektrum, der auf dem Markt befindlichen Produkte abdecken, deshalb sind eigene Probeversuche/Probeanstriche erforderlich.

ZUSAMMENSETZUNG: 
Inhaltsstoffe: Kaltwasserlösliche, modifizierte Kartoffelstärke

GEEIGNETE WERKZEUGE: 
Gute Pinsel, möglichst aus Naturborsten. 

VORARBEITEN

  • Der Untergrund muss unbehandelt, sauber, trocken, fest, fettfrei und frei von durchschlagenden und färbenden Inhaltstoffen sein.
  • Alte Leimfarbenanstriche und andere kreidende, bzw. nicht tragfähige Altanstriche gründlich entfernen. Tapetenleimreste gründlich vom Untergrund abwaschen.
  • Oberflächen gründlich entstauben, sandende Untergründe gründlich abfegen.
  • Altanstriche auf gute Haftung prüfen und ggf. entfernen.
  • Bindemittelanreicherungen und Sinterhaut an Putzoberflächen entfernen. Frische kalkhaltige Putze ätzen.
  • Schalölreste auf Beton entfernen.
  • Lose sitzende Putz-, Mauerteile entfernen und mit artgleichem Material ausbessern.
  • Schimmelbefallene mineralische Untergründe mit Sodalauge säubern.

 ANWENDUNG

  • 100 ml warmes Wasser (ca. 30°C -50°C) in ein geeignetes, sauberes Gefäß einfüllen.
  • 1 Messlöffel* Stärkeether langsam, unter ständigen Rühren*, hinzufügen.
  • *Dosierhilfe Messlöffel* (1 gefüllter Messlöffel ≙ ca. 10 g auf 100 ml Wasser ca. 30 - 50°C) liegt bei.
    *Quirl verwenden z.B. Milchaufschäumer-Quirl, Schneebesen, Küchenquirl (langsame Stufe) etc.
    *In warmen Wasser, zwischen 30 - 50°C, löst sich der Stärkeether schneller.
  • ca. 30 min. quellen lassen und nochmal durchrühren.
  • Es entsteht eine universell verwendbare, glasklare Leimlösung, die noch weiter verdünnt werden kann.
  • Verarbeitungszeit ca. 48 Stunden
Sonstige Guetezeichen
keine Angaben
Datenblatt

Naturfarben Stahl

Anschrift
St.-Cosmas-Strasse 3
87600 Kaufbeuren
Telefon
08341995697
Fax
08341995698
Ansprechpartner
Firmenprofil

Für die Produktion unserer Naturfarben kommen hauptsächlich natürliche und nachwachsende Rohstoffe zum Einsatz. Bei der Auswahl unserer Lieferanten achten wir auf deren Nachhaltigkeit um einen möglichst effektiven Ressourcenschutz zu gewährleisten. Kalk-Kaseinfarbe ist eine auf der Bindemittelbasis Kalk-Kasein hergestellte, baubiologische Farbe, für den Innenbereich. Auf Konservierungsstoffe wird komplett verzichtet. Die Naturfarbe wird als Trockengemisch zum Kunden geliefert und von diesem mit Wasser vermischt. So vermeiden wir den Einsatz von Konservierungsstoffen und den Transport von Wasser zum Kunden. Unsere Naturfarben tragen zur Harmonie ihrer Wohnräume bei und schaffen ein gesundes und behagliches Wohnraumklima.

weitere Produkte
Oberflaechen
  • Kalk-Kaseinfarbe
  • Leimfarbe Glina auf der Bindemittelbasis Stärkekleister (Pflanzenleim / GMO-Frei)
  • Stärkekleister kaltquellender, reiner und ökologischer Pflanzenleim (physikalisch aufgeschlossen)