Skip to main content

10 beliebte Spielplatzgeräte in einer Übersicht

Bewertung
5/5

SPIELPLATZGERÄTE

Hier zeigen wir dir 10 beliebte Spielplatzgeräte für den professionellen Einsatz im eigenen Garten.

Spielplatzgeräte in einer Übersicht

Die Qualität von Spielplatzgeräte basiert auf einer sorgfältigen Auswahl der verwendeten Materialien.

Der Kauf von Spielplatzgeräten ist eine aufregende Erfahrung. Diese Investition kommt der gesamten Familie über viele Jahre hinweg zugute. Mit dieser Übersicht helfen wir dabei Ihnen bei der Schaffung eines innovativen Spielplatzes im Garten zu helfen, den die Kinder lieben werden. Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden mit unterschiedlichen Modellen zusammengestellt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. 

Spielturm Klettergerüst SeaFlyer mit Schaukel & roter Rutsche

749,95 €

Preis prüfen
Clarmaro ‚Crazy Zoo‘ 3in1 Kinder Spielplatzgerät

169,95 €

Preis prüfen
Stielplatzgerät PRO MAGIC Tour+

3.699,95 €

Preis prüfen
Stielplatzgerät Discovery Spielturm Buckley Hill

563,99 €

Preis prüfen
Smoby 310260 – 2-in-1 Wellenrutsche Super Megagliss Spielzeug

220,27 €

Preis prüfen
Stielplatzgerät Klettergerüst Smart Action mit blauer Plane

599,95 €

Preis prüfen
Kinderrutsche Kinder Rutsche Spielzeug Slide Garten

189,90 €

Preis prüfen
Smoby – Stelzenhaus – Spielhaus mit Rutsche, XL Spiel-Villa

302,60 €

Preis prüfen
COSTWAY 4 in 1 Kinder Spielplatzgerät mit Teleskopspielzeug

148,99 €

Preis prüfen
Dripex Slackline Set 50ft

189,99 €

Preis prüfen

Warum ist die Sicherheit von Spielplatzgeräten wichtig?

Spielplatzgeräte im Freien bieten Kindern frische Luft, Freunde, Unterhaltung und Sport. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass fehlerhafte Geräte, ungeeignete Oberflächen und unsicheres Verhalten den Spaß nicht beeinträchtigen.

Jedes Jahr werden mehr als 50.000 Kinder in der Notaufnahme des Krankenhauses wegen spielplatzbedingter Verletzungen behandelt. Durch sorgfältige Überwachung können viele solcher Unfälle verhindert werden.

Sie können die Spielplatzgeräte auf mögliche Gefahren überprüfen und einige einfache Sicherheitsrichtlinien befolgen, um die Sicherheit von Kindern zu gewährleisten und auf dem Spielplatz zu spielen.

Kinder sollten beim Spielen mit Spielplatzgeräte immer von Erwachsenen beaufsichtigt werden. Achten Sie auf kleine Kinder (manchmal sogar ältere), da sie nicht immer sicher sind, wie weit sie entfernt sind und möglicherweise nicht an gefährliche Situationen denken. Ältere Kinder testen gerne ihre Grenzen auf dem Spielplatz, daher ist es wichtig, Erwachsene von ihnen fernzuhalten.

Unterrichten von Kindern über Spielplatzsicherheit

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Spielplatz Sicherheit: Kinder müssen wissen, wie sie auf dem Spielplatz sicher sein und verantwortungsbewusst handeln können.

Was man unbedingt beachten sollte:

  1. Verwenden Sie die Ausrüstung richtig – schieben Sie die Füße zuerst, klettern Sie nicht außerhalb der Leitplanken, stehen Sie nicht auf Schaukeln usw.
  2. Stellen Sie immer sicher, dass keine anderen Kinder im Weg sind, wenn sie von der Ausrüstung springen oder rutschen, und landen Sie mit leicht gebeugten Knien auf beiden Füßen.
  3. Lassen Sie Fahrräder, Rucksäcke und Taschen von der Ausrüstung und dem Spielbereich fern, damit niemand darüber stolpert.
  4. Tragen Sie beim Fahrradfahren immer einen Helm, nehmen Sie ihn jedoch auf Spielgeräten ab.
  5. Verwenden Sie niemals nasse Spielgeräte, da Feuchtigkeit die Oberflächen rutschig macht.
  6. Überprüfen Sie im Sommer die Spielgeräte. Es kann unangenehm oder sogar gefährlich heiß werden, insbesondere Metallrutschen, Handläufe und Stufen.
  7. Gutes Urteilsvermögen – wenn sich das Gerät heiß anfühlt, ist es wahrscheinlich nicht sicher und macht keinen Spaß, darauf zu spielen. Kontaktverbrennungen können innerhalb von Sekunden auftreten.
  8. Tragen Sie Kleidung ohne Kordelzug oder Kordel. Kordeln, Geldbörsen und Halsketten könnten sich an der Ausrüstung verfangen und versehentlich ein Kind erwürgen.
  9. Tragen Sie Sonnenschutzmittel, wenn Sie auch an bewölkten Tagen im Freien spielen, um sich vor Sonnenbrand zu schützen.

Allgemeine Zusammenfassung

5 Jahre und darunter

  • Suchen Sie nach Kunststoffgeräten mit weicheren Ecken und Oberflächen
  • Plattformen sollten nicht höher als 1 Meter sein
  • Schaukeln mit hohem Rücken, vorderen Stützen und Schnallen oder Riemen
  • Themen, Spielhäuser und mobile Teile fördern ein fantasievolles Spiel
  • Rutschen mit einer leichten Neigung, insbesondere spiralförmig oder 1,5 Meter oder kürzer
  • Leitern und Treppen sollten eine einzelne Feile sein und fünf Stufen oder weniger haben
  • Balken und Spielzeug ausbalancieren

5 bis 9 Jahre

  • Plattformen bis zu 2 Meter hoch
  • Schaukelsätze und U-förmige Sitze
  • Folien mit einer Länge von 2 bis 3 Meter
  • Vertikale, bogenförmige und horizontale Kletterer und Felswände

9 Jahre und älter

  • Seil- und Kettenkletterer in Winkeln fordern ältere Kinder heraus
  • Kletterstücke
  • Horizontale Balken entsprechend den körperlichen Fähigkeiten
  • Reifenschaukeln
  • Steile Rutschen
  • Gleitstangen

Alle Bilder der einzelnen Spielplatzgeräte