Skip to main content

Die 9 beliebtesten Korkplatten in einer Übersicht

Bewertung
5/5

KORKPLATTE

In dieser Übersicht zeigen wir dir die 9 beliebtesten Korkplatten, die man unbedingt kennen sollte. Außerdem findest du zahlreiche Informationen zum Thema Kork.

Korkplatten - Ein nachhaltiger Rohstoff

Korkplatten sind hervorragend geeignet als Pinnwände oder für eine generelle Wandgestaltung. Man kann im Internet Maße von 2 bis 20 mm erhalten und einseitig poliert Weitere Formate sind 925 mm x  610 mm (0,56 m²) als Beispiel

Eine weiterer Einsatzbereich für Korkplatten sind Kork Isoliermatten. Sie dienen als Wärmedämmung unter Parkettböden oder Laminatböden. Weitere vielseitige Verwendungen: Gemütliche Wandverkleidung, Korkwandträger für Modellbaulandschaften, Bastelmaterial, Oberfläche zum Aufhängen von Weltkarten. Man sollte auch die Besonderheiten von Korkplatten, denn sie sind hochelastisch, ungiftig, antistatisch, leicht zuzuschneiden, strapazierfähig, kaum einzudrücken und leicht mit Korkkleber an Wänden zu befestigen. Finde hier eine Übersicht mit tollen Korkplatten.

Rollenkork in verschiedenen Maßen und Stärken Kork Rolle Dämmunterlage

29,90 €

Preis prüfen
Korkplatten (Set, 4 Stück) – Für Zuhause oder Büro

10,49 €

Preis prüfen
Korkdämmplatte zur Gebäudedämmung/Dachdämmung/Wanddämmung

40,00 €

Preis prüfen
Pinnwand Korkplatte 100 x 50 cm – Stärken: 2 mm

3,90 €

Preis prüfen
Rückwand aus Kork – Naturkork Schadstofffrei Wasserfest

20,99 €

Preis prüfen
Pinnwand Korkplatte selbstklebende 30 x 30 x 0,6cm

20,99 €

Preis prüfen
Korkplatten Pads 100 x 200 mm – selbstklebend

6,76 €

Preis prüfen
Pinnwand Korkplatte – 915 x 610 x 10 mm (Polarweiß)

32,90 €

Preis prüfen
XXL Korkplatte Pinnwand 915 x 610 x 3 – 25 mm stark

22,80 €

Preis prüfen

Hier die chemische Zusammensetzung von Kork

Was sollte man generell über das nachhaltige Material Kork wissen?

 
Der Rohstoff Kork ist die Rinde der Korkeiche (Quercus suber L). Es ist ein völlig natürlicher Rohstoff mit einzigartigen Eigenschaften, der ihm unvergleichliche Eigenschaften verleiht. Es ist leicht, undurchlässig für Flüssigkeiten und Gase, hat Elastizität und Kompressibilität, Wärme- und Schalldämmung, Flammhemmung und extrem hohe Verschleißfestigkeit.
 
Darüber hinaus ist der nachhaltige Rohstoff Kork vollständig biologisch abbaubar, erneuerbar und recycelbar. Woraus besteht Kork? Korkstopfen bestehen aus Korkzellen, die aus feinen fünfeckigen oder hexagonalen wabenartigen komplexen Fettsäuren bestehen, die mit luftartigem Gas gefüllt sind, das 90% seines Volumens ausmacht.
 
Es besitzt eine durchschnittliche Dichte von ca. 200 kg / m3 und eine geringe Wärmeleitfähigkeit.  

Warum hängt die Entdeckung von Zellen mit Kork zusammen?

Robert Hooke entdeckte die Zelle 1665. Als der britische Wissenschaftler einen Korken unter einem Mikroskop beobachtete, stellte er fest, dass der Korken aus facettenreichen Löchern bestand, die er Zellen nannte (aus lateinischen Waben, kleinen Räumen). Ist die Qualität von Kork in verschiedenen Ländern unterschiedlich? nicht notwendig.
 
Das Quercus suber L-Genom ist identisch, daher gibt es keinen signifikanten Ursprungsunterschied. Es gibt jedoch individuelle Unterschiede zwischen Bäumen. Warum ist Korkstopfen ein gutes Isoliermaterial? Die Luft füllt die Zellen im Korken und macht ihn zu einem hervorragenden Isolationsmaterial.
 
Das gleiche Schutzprinzip findet sich in anderen Naturprodukten (wie Wolle und Federn) und in der Industrie (wie doppelt verglasten Fenstern). Diese Materialien sind jedoch nicht so isoliert wie Kork.

Allgemeine Zusammenfassung

Was sind die Hauptmerkmale von Kork?

Milder Kork ist ein sehr leichter Rohstoff, der nur 0,16 Gramm pro Kubikzentimeter wiegt und schwimmen kann. Flexibilität / Kompressibilität Jeder Korken enthält ungefähr 800 Millionen luftdichte Zellen.
 
Unten sehen Sie ein Gasgemisch, das auf etwa die Hälfte seiner Dicke komprimiert werden kann, ohne an Flexibilität zu verlieren, seine ursprüngliche Form zu dekomprimieren und wiederherzustellen. Dies nennt man elastisches Gedächtnis. Kork ist der einzige Feststoff, dessen Volumen nicht zunimmt, wenn er auf einer Seite zusammengedrückt wird.
 
Diese Funktion ermöglicht es ihm, sich an Temperatur- und Druckschwankungen anzupassen, ohne seine Integrität als Stecker zu beeinträchtigen. Undurchlässigkeit Aufgrund seines Untergrunds und seiner Steroide ist es für Flüssigkeiten und Gase nahezu undurchlässig. Korkbeständiger Kork ist sehr feuchtigkeitsbeständig und kann daher nachfolgender Oxidation und Zerfall widerstehen. Isolierender Kork ist ein ausgezeichnetes Wärmeisolations-, Schalldämmungs- und Schwingungsdämpfungsmaterial.
 
Bei der Umwandlung in einen Flaschenverschluss sorgen seine isolierenden Eigenschaften dafür, dass Wein und Spirituosen so weit wie möglich vor Temperaturschwankungen oder Verunreinigungen sowie vor den nachteiligen Auswirkungen der Lager- und Transportbedingungen geschützt werden.
 
Im Bauwesen hat es offensichtliche Vorteile in Bezug auf Gebäudequalität, Raumluft und Komfort. Es kann verwendet werden, um Infrastruktur, Fundamente und Kissen, Schalldämmung und Wärmeisolierung sowie die ultimativen Böden, Wände, Decken, Außenwände und Böden abzudichten Verkleidung. Dach. Biologisch abbaubarer, recycelbarer und erneuerbarer Kork ist ein natürlicher Rohstoff, der zu 100% biologisch abbaubar, recycelbar und erneuerbar ist.